9. August 2022
Sri Lanka Reise Tipps

Einblicke in Geschichte, Kultur und Kreativität Sri Lankas

Keine Sri Lanka Tour ist komplett ohne eine Reise in das kulturelle Dreieck Sri Lankas. In diesem Artikel teilen wir wichtige Dinge, die Sie über das kulturelle Dreieck Sri Lankas wissen sollten.

Mein Tipp: Pauschalreisen günstig Buchen!

Das Kulturdreieck ist ein Gebiet im nördlich-zentralen Teil des Landes, das einen großen historischen Wert hat. Konzentriert mit alten buddhistischen Tempeln, Klöstern, Stupas, Skulpturen, Städten und Königreichen, ist das kulturelle Dreieck ein Muss, um einen Blick auf die schillernden alten Zivilisationen der Insel zu werfen. Das kulturelle Dreieck ist mit vielen unbezahlbaren antiken Stätten übersät, aber unten haben wir die Top 9 Orte aufgelistet, die Sie im kulturellen Dreieck von Sri Lanka besuchen müssen.

Kandy

Als Kulturstadt Nummer eins des Landes ist Kandy eine der Städte, die Sie während Ihrer Erkundung des Kulturdreiecks Sri Lanka unbedingt besuchen müssen. Die Stadt beherbergt ein UNESCO-Weltkulturerbe – den Zahntempel, in dem Lord Buddhas Zahnreliquie ruht, der die Hauptattraktion von Kandy ist. Mit mehreren Museen und kulturellen Shows voller traditioneller Aufführungen ist Kandy eine der besten Attraktionen des kulturellen Dreiecks, um die Essenz der Insel zu absorbieren.

Dambulla

Dambulla ist bekannt für seinen berühmten Tempelkomplex der Goldenen Höhle und eine Stadt, die 160 km von Colombo entfernt liegt. Der auf einem Felsen gelegene Tempel ist einer der alten natürlichen Höhlentempel in Sri Lanka und bietet Ihnen einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung. Die große Buddha-Statue mit mehreren anderen Statuen und beeindruckenden Wandmalereien machen es einen Besuch wert. Es ist eines der UNESCO-Weltkulturerbe, die Sie im Kulturdreieck finden können.

Anuradhapura

Als erstes Königreich Sri Lankas ist Anuradhapura eine alte Stadt mit gut erhaltenen Ruinen von Palästen, Klöstern und buddhistischen Tempeln, die Geschichtsinteressierte dazu bringen, nicht zu gehen. Die himmelhohen Dagabos und die meerähnlichen künstlichen Stauseen werden jeden in Ehrfurcht und Überraschung versetzen. Mit einer Geschichte, die bis ins 4. Jahrhundert v. Chr. Zurückreicht, ist Anuradhapura ein Ort, an dem Sie es nicht versäumen sollten, während Ihres Besuchs im Kulturdreieck zu erkunden, wenn Sie wirklich die Kernwerte der Insel erleben möchten.

Polonnaruwa

Die antike Stadt Polonnaruwa ist ein weiteres hochbesuchtes UNESCO-Weltkulturerbe, das Sie im Kulturdreieck finden können, wo Sie alte Paläste, Tempel und zahlreiche königliche Gebäude erkunden können, die eine weitere große Ära der lankischen Geschichte entdecken werden. Sie können die Stadt mit dem Fahrrad erkunden und die trockene Brise genießen.

Sigiriya

Die Löwenfelsenfestung ist ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe, das Sie im Kulturdreieck finden können. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Felsenfestung, die von König Kashyapa (473 bis 495 n. Chr.) auf einer 660 Fuß hohen Felssäule errichtet wurde. Mit Wasserfontänen, Wasserbecken, Pavillons, Wassergärten und Wandmalereien steht die Löwenfelsenfestung Sigiriya ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten im Kulturellen Dreieck Sri Lankas.

Pidurangala Felsen

Obwohl einige vielleicht denken, dass es im Kulturdreieck Sri Lanka um Kultur und Geschichte geht, finden Sie eine Vielzahl von Aktivitäten, die Sie während Ihres Besuchs in der Region genießen können. Eines ist ein Wanderabenteuer zum Pidurangala-Felsen. Nur wenige Kilometer von der Löwenfelsenfestung Sigiriya entfernt, bietet der Felsen einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Landschaften sowie auf Sigiriya auf dem Gipfel.

Yapahuwa

Die Felsenfestung Yapahuwa liegt 112 km von Colombo entfernt und ist eine weitere Hauptstadt Sri Lankas, deren Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Die gut erhaltenen Ruinen der Festung sind wirklich bemerkenswert und zeigen die Größe einer anderen großen Ära der srilankischen Geschichte.

Heißluftballonfahren

Erkunden Sie Sri Lanka in einem anderen Blickwinkel und fliegen Sie mit den Wolken darüber, um die besten Attraktionen und Wahrzeichen Sri Lankas in einem Heißluftballon zu erleben. Sie können Heißluftballon-Einrichtungen nur im Kandalama-See finden.

Minneriya Nationalpark

Wenn Sie eine Pause von den trockenen und staubigen Städten und überfüllten Attraktionen Sri Lankas brauchen, ist der Minneriya Nationalpark ein idealer Ort, um eine Safarifahrt zu starten. Der Park besteht aus dichten tropischen Dschungeln und Buschland und beherbergt eine Vielzahl von Tieren und Vögeln, darunter Elefanten, Leoparden, Hirsche, Affen, Pfauen und mehr. Der Anblick majestätischer Elefanten am Minneriya-Stausee vor dem blauen Himmel und dem üppigen grünen Grasland ist ein Anblick, an den Sie sich für immer erinnern werden.

Touren zum Kulturdreieck

Wenn es um die Touren nach Sri Lanka geht, gibt es viele Reise- und Tourismusunternehmen, die verschiedene Arten von Paketen anbieten, um die kulturellen Aspekte Sri Lankas abzudecken. Grundsätzlich werden die kulturellen Touren Anuradhapura, Polonnaruwa, Sigiriya, Dambulla und Kandy als Hauptziele mit bedeutendem kulturellem und historischem Wert abdecken.

Mein Tipp: Pauschalreisen günstig Buchen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Thema: Einblicke in Geschichte, Kultur und Kreativität Sri Lankas!